Wie wäre es mit einem Fluchtraumjob?

Haben Sie sich jemals gefragt, wie die Arbeit der Menschen aussieht, die im eccpae-Saal arbeiten? Sind Sie ein Fan von Spielen und meinen Sie, dass eine solche Position perfekt für Sie wäre? Wollen Sie die Details wissen? Wenn ja, dann ist es notwendig, den folgenden Text zu lesen, in dem wir alle Pflichten von Fluchtraummitarbeitern vorstellen werden. Wir laden Sie ein, es zu lesen!

Fluchtraum

Fluchträume tauchten vor einigen Jahren auf dem polnischen Unterhaltungsmarkt auf und erfreuten sich schnell großer Beliebtheit. Kein Wunder, es ist eine großartige Möglichkeit, Zeit in einer Gruppe von Freunden oder allein zu verbringen. Die gemeinsamen Ausflüge an solche Orte werden sehr oft von Klassen, Studentengruppen oder einfach Freunden anlässlich von Geburtstagen beschlossen. Das Lösen von Rätseln in der Gruppe kann auch ein großer Test für die Zusammenarbeit der einzelnen Mitglieder der Gruppe sein, so dass es vorkommt, dass der Arbeitgeber seine Kollegen zu solchen Attraktionen mitnimmt. Ob die Kunden vollständig zufrieden sein werden, hängt jedoch weitgehend von den Mitarbeitern der jeweiligen Punkte ab. Was ist also ihre Verantwortung?

Game Master – wer ist das?

Ein Spielleiter wird gewöhnlich als eine Person bezeichnet, die sich um die Gesamtorganisation des Durchgangs der gesamten Gruppe durch einen bestimmten Raum kümmert. Zu seinen Aufgaben gehört es, die Gäste zu begrüßen, alle Regeln zu erklären und sich mit den Sicherheitsanweisungen vertraut zu machen, den Verlauf der Rätsellösung zu überwachen sowie sich von den Gästen zu verabschieden, Fotos zu machen und nach Eindrücken zu fragen. Schließlich ist der Meister des Spiels dafür verantwortlich, den Raum wieder in seine ursprüngliche Form zu bringen, so dass er für die Ankunft der nächsten Teilnehmer vollständig vorbereitet ist. Die Überwachung des Spielverlaufs erfordert jedoch mit Sicherheit die größte Sensibilität. Während der gesamten Zeit, in der sich eine bestimmte Gruppe im Raum aufhält, beobachtet der Spielleiter dank der Überwachung alle Aktionen der Teilnehmer. Er ist es, der entscheidet, wann er der Gruppe einen Hinweis gibt, und zwar so, dass sie die größte Freude am Spiel haben. Er hat auch dafür zu sorgen, dass keine Regeln durch die Kunden verletzt werden und muss bei regelwidrigem Verhalten eingreifen. Darüber hinaus stellt der Spielleiter besondere Extras wie Musik, Licht oder Rauch zur Verfügung. Manchmal werden jedoch Fluchtraummitarbeiter als Elemente der einzelnen Räume eingesetzt und müssen bestimmte Rollen spielen, wie z.B. die des Dealers im Kasino.

Wie beginnt man die Arbeit in einem Fluchtraum?

Meistens beginnt die Arbeit damit, dass Sie mit einer Gruppe Ihrer eigenen Freunde an einen bestimmten Ort kommen und am Raum vorbeigehen. Schließlich muss ein Fluchtraummitarbeiter genau wissen, wie es ist, durch einen Raum zu gehen und was für die Gruppe wichtig ist, um sich zu amüsieren. Es ist daher notwendig, die Räume in der Anfangsphase der Arbeit zu durchlaufen. Wenn wir also in Zukunft ein Meister des Spiels werden wollen, müssen wir sicherlich Spaß am Lösen von Rätseln, am Entdecken von Algorithmen und ähnlicher Unterhaltung haben. Dann wird es unsere Aufgabe sein, die Arbeit der erfahrenen Mitarbeiter zu beobachten – wie sie die Gruppe leiten. Die Arbeit des Zeremonienmeisters ist äußerst wichtig, und es kann kein Fehler darin liegen. Bevor wir also zum ersten Mal vor der Aufgabe stehen, eine Gruppe zu leiten, werden wir sicherlich einige Tests für eine Gruppe von Freunden durchführen. Nach dieser Zeit werden wir uns selbst um die Teilnehmer kümmern können.

Sehen: https://openthedoor.at/https://openthedoor.at/

In den Fluchträumen finden Sie viele verschiedene Räume, von denen jeder in einem anderen Stil gebaut ist und einen anderen Schwierigkeitsgrad hat. Natürlich soll jeder der Mitarbeiter jeden der Räume gründlich kennen lernen, aber für die Rätselfans wird es ein echter Spaß und eine gute Möglichkeit sein, sich selbst zu testen.